HISTORY

Das Team präsentiert sich in neuen Farben mit einem frischen und modernen Design
In der Radsport-News-Frauenrangliste 2023 sind Nicole Suter (32.) und Lea Fuchs (42.) prominent vertreten
In die Saison 2024 startet das Team mit 10 neuen Mitgliedern, besonders stark wächst der Bereich TalentsNach über 200 Wettkämpfen mit unzähligen Podesplätzen endet die Saison 2023 
An der Tour de Romandie Féminin waren Nicole Suter (85.) und Lea Fuchs (65.) erfolgreich im Einsatz
An der Alpenchallenge in Lenzerheide gewinnt das Team beide Teamwertungen neben vielen weiteren Podestplätzen
Am CIC ON Bike-Cup fährt Flavio Knaus im Leader-Trikot
Granfondo WM in Perth (Schottland) mit Anna Mösli, Sandra Hohl, Dominic Scandella und Markus Rohner 
Alessia Sträuli gewinnt den Ultra-Event Dead-Ends and Cake in 27h 47min 
Lea Fuchs bekommt einen Vertrag bei einem italienischen Conti Team und gewinnt die Gesamtwertung des Frauencups
Nicole Suter fährt im Frauencup äusserst konstant und bleibt bis zum letzten Rennen im Leadertrikot
Das Team 2023 bekommt Zuwachs von 8 neuen Mitgliedern
Swiss Cycling nominiert Lea Fuchs für die Europameisterschaft in München sowie die Tour de Romandie
Lea Fuchs darf an der Tour de Suisse Women starten und erreicht den 25. Rang im Gesamtklassement
2022 - Start in die Saison mit 24 Athletinnen und Athleten mit Fokus Strassenradsport
Nicole Göldi wird E-MTB Weltmeisterin in Val di Sole
Nora Fischer wird Österreichische Meisterin, Jugend, Querfeldein in Pernitz
2021 - Start in die Saison mit 11 CX / CYCLOCROSS und 14 ROAD Sportler/innen  
2020 - Gründung von Cycling Team Ost

"Gleichgesinnte mit einer Passion zum Radsport gründeten innert weniger Wochen ein regionales Amateur-Radsport-Team"
- Oktober 2020 -